BELMONT MUSIC PUBLISHERS - The Works of Arnold Schoenberg

    DATE:
  • vermutlich 1934
    SKETCHES AND FAIR COPIES
  • befinden sich weitgehend im ASC, u. a. in den Skizzenbüchern I, II, III, in den Sammelhandschriften I, II, III, IV, V, VI, VII und VIII sowie auf zahlreichen Einzelbogen (siehe in den Kritischen Berichten der GESAMTAUSGABE)
    FIRST PRINT:
  • 30 Kanons, hrsg. v. Josef Rufer, Bärenreiter-Verlag, Kassel etc. 1963
    NOTES:
  • Der Kanon ist sowohl einstimmig als auch vierstimmig (10 Takte) notiert.
    COMPLETE EDITION / GESAMTAUSGABE:
  • Arnold Schönberg, Sämtliche Werke, Abteilung V, Reihe A, Bd. 18: Chorwerke I, hrsg. v. Tadeusz Okuljar, Mainz-Wien 1980: Kanons und kontrapunktische Sätze Nr. XXIII (S. 183)

Featured Videos:

Six little piano pieces op. 19, Michel Beroff
Vienna State Opera (2006). Orchestra and Chorus of...
Brigitte Pinter Arnold Schoenberg Erwartung Lisbon...
Esa Pekka Salonen interviews the Schoenberg Family
Schoenberg par Florent Boffard